Kakophonie


Kakophonie
DKa|ko|fo|nie, Ka|ko|pho|nie, die; -, ...ien <griechisch> (Missklang; Gegensatz Eufonie)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kakophōnie — (v. gr.), 1) fehlerhafte Stimme, Sprache; 2) Beleidigung des Gehörs, durch Mangel an Harmonie in der Rede, erzeugt z.B. durch Häufung von gleichartigen Vocalen, Consonanten, Sylben od. einsylbigen Wörtern, durch gleiche Anfangs u. Endbuchstaben… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kakophonīe — (griech.), Übellaut, Mißklang …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kakophonie — Kakophonīe (grch.), Übellaut, Mißklang (Gegensatz: Euphonie); kakophōnisch, übellautend, mißklingend …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kakophonie — Kakophonie,die:⇨Missklang …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Kakophonie — Der Begriff Kakophonie oder Kakofonie (v. griech. κακός (kakós): schlecht, φωνή (phōné): Laut, Ton, Stimme) bezeichnet in der Musik und Literatur Laute und Geräusche, die besonders hart, unangenehm oder unästhetisch klingen. Das Gegenteil ist die …   Deutsch Wikipedia

  • Kakophonie — Disharmonie; Misston; Kakofonie; Missklang; Dissonanz * * * Ka|ko|pho|nie 〈f. 19〉 = Kakofonie * * * Kakophonie   [griechisch] die, /... ni |en …   Universal-Lexikon

  • Kakophonie — См. cacofonìa …   Пятиязычный словарь лингвистических терминов

  • Kakophonie — Ka|ko|pho|nie 〈f.; Gen.: , Pl.: n; Musik〉 oV 1. Missklang, Dissonanz 2. schlecht klingende Folge von Tönen, Lauten od. Wörtern; Ggs.: Euphonie [Etym.: <grch. kakos »schlecht« + …phonie] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Kakophonie — Ka|ko|pho|nie, auch ...fonie die; , ...ien <zu ↑...phonie>: 1. Missklang, ↑Dissonanz (Mus.). 2. schlecht klingende Folge von Lauten (Sprachw.); Ggs. ↑Euphonie …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kakophonie — нем. [какофони/] какофония, неблагозвучие …   Словарь иностранных музыкальных терминов